Der Stadtverein, seit 1894

Der 1894 gegründete FC Bern ist ein Verein mit einer grossen Tradition. Er zählt zu den ältesten Fussballclubs in Europa. Die Geschichte des Klubs ist geprägt von zahlreichen Höhepunkten zu Beginn des 20. Jahrhunderts und von sportlich weniger erfolgreichen Zeiten ab den 1980er-Jahren. Nach dem tiefen Fall in die 3. Liga wurden in den letzten Jahren dank seriöser Grundlagenarbeit der verantwortlichen Vorstandsmitglieder stetige Verbesserungen erzielt. Zurzeit spielen ca. 300 junge Knaben bis ältere Herren im FC Bern aktiv Fussball, trainieren regelmässig im denkmalgeschützten Stadion Neufeld und nehmen an den jeweiligen Meisterschaftsspielen ihrer Teams teil. Sie werden unterstützt von ca. 150 weiteren Mitgliedern, die dem Klub als Supporter oder Passivmitglieder angehören.

Aus dem Verein