Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Impressionen vom Sponsorenlauf 2015.

Die sagenhafte Reise des Huber Max

Der Höhepunkt war zugleich ein Neuanfang. Als der 75-jährige Fussballfreund im Neufeldstadion einen historischen Rekord... weiterlesen

Abstiegskampf

Die Frühlingsausgabe des "Bärners" ist da. Lesen Sie unser Vereinsmagazin hier gemütlich in digitaler Form.

Unser Fitness Partner am Bremgartenwald

Pure Fitness ist seit 2015 Fitness Partner des FC Bern. Mitglieder des FC Bern profitieren von einem Rabatt von 20% auf... weiterlesen

Partnerschaft mit hoher Innovationskraft

Der Fussballclub Bern und Futsal Minerva gehen eine strategische Partnerschaft ein. Ein Projekt, das in der Schweiz... weiterlesen

Previous
Next

Aktuell

01.09.2014 Kategorie: 2. Mannschaft

Das "Zwöi" weiterhin auf der Erfolgsspur!

Am Samstag wartete nach den klaren Siegen in den ersten zwei Partien der vermeintlich erste Härtetest auf die Mannen des FC Bern II. Die Berner gingen mit viel Selbstvertrauen, aber mit dem nötigen Respekt in die Partie. Es wurde...[mehr]


01.09.2014 Kategorie: 5. Mannschaft

Denkwürdige Niederlage in Magglingen

Nach einem krassen Leistungsabbau in der zweiten Halbzeit verliert das "Füfi" gegen Evilard klar und deutlich mit 5:1.[mehr]


01.09.2014 Kategorie: 1. Mannschaft

Trennung von Getzmann - Montalbano übernimmt

Der FC Bern hat sich entschieden, die Zusammenarbeit mit Trainer Roland Getzmann per sofort zu beenden. Als Nachfolger steht Giovanni Montalbano fest.[mehr]


31.08.2014 Kategorie: 1. Mannschaft

Blackout nach der Pause

Der FC Bern lieferte gegen Münsingen eine gute erste Halbzeit ab, musste sich aber danach dennoch klar geschlagen geben (1:4). Die Null beim Punktestand bleibt bestehen.[mehr]


26.08.2014 Kategorie: 5. Mannschaft

Deutlicher Sieg gegen den FC Bosnjak

In einer einseitigen Partie gewinnt das "Füfi" ohne grosse Mühe mit 7:0 und unterstreicht damit seine gute Frühform in dieser Saison.[mehr]


25.08.2014 Kategorie: 3. Mannschaft

Noch stottert der Motor – Wieder kein Vollerfolg für das „Drü“

Auch im zweiten Saisonspiel können die ambitionierten Jungs von Trainer Gobeli keinen Dreier einfahren – gegen den SV Kaufdorf müssen sich die Hausherren mit einem mageren 1-1 begnügen.[mehr]


25.08.2014 Kategorie: 2. Mannschaft

Ungefährdete drei Punkte in Burgdorf

Nach dem mühelosen und torreichen Auftaktsieg (7:0 gegen Weissenstein b) bekam es die Truppe um Toni Gomez mit dem unberechenbaren Aufsteiger vom FC Rilindja zu tun.[mehr]