Der neue "Bärner" ist da!

Die Herbstausgabe des Clubmagazins präsentiert sich in neuer Aufmachung.

Ärgerliche Niederlage

Der FC Bern möchte im Heimspiel gegen Luzern U-21 den Aufwärtstrend aus den letzten Spielen unbedingt bestätigen,... weiterlesen

Hene Hübscher, Spielleiter

Sportfotograf Dan Marti war wieder auf dem Neufeld zu Gast. Diesmal hat er sich an die Fersen von Spielleiter Hene... weiterlesen

Previous
Next

Aktuell

28.10.2014 Kategorie: Saison 14/15

Da war mehr drin!

Trotz einer starken Mannschaftsleistung gelingt es dem FC Bern nicht, in Basel gegen die Black Stars die erhofften Punkte zu ergattern.[mehr]


21.10.2014 Kategorie: 3. Mannschaft

Berner Startfurioso reicht für drei Punkte gegen Medspor

Mit einem Blitzstart und drei Toren in den ersten 15 Minuten legen die zuletzt arg gebeutelten Berner bereits früh die Basis für den schlussendlich klaren und vor allem wichtigen Erfolg gegen den Tabellenletzten.[mehr]


14.10.2014 Kategorie: 3. Mannschaft

Kalt geduscht zum Frühstück

Nach einem vor allem in der ersten Halbszeit schwachen Auftritt, geprägt von vielen individuellen Fehler muss das „Drü“ am Sonntagmorgen in Schwarzenburg die zweite Niederlage in Folge einstecken und verliert endgültig den...[mehr]


13.10.2014 Kategorie: 1. Mannschaft

Der erste Sieg ist da!

Nach zuletzt drei Unentschieden in Serie konnten die Berner ihren Aufwärtstrend fortsetzen und erstmals einen Sieg feiern. Im Schweizer Cup gewann man gegen Terre Sainte (1. Liga Gruppe 1) mit 1:0.[mehr]


09.10.2014 Kategorie: 1. Mannschaft

Konfetti-Regen, Jubelgesänge und ein Zuschauerrekord

Rückblikck auf das Derby zwischen dem FC Bern und YB U21.[mehr]


06.10.2014 Kategorie: 5. Mannschaft

Spiel der verpassten Chancen: Unentschieden gegen Aurore Biel

Bei zum wiederholten Male perfekten Fussballbedingungen erreichte das Füfi gegen Aurore Biel nur ein Unentschieden, über das sich vor allem die Gäste freuen durften. Die Berner hatten in den 90 Minuten zwar gut gespielt, aber...[mehr]


06.10.2014 Kategorie: 1. Mannschaft

"So können sie es schaffen."

Dem FC Bern gelingt im Derby gegen YB II ein Achtungserfolg. Dank einer solidarischen Leistung sichert sich Montalbanos Mannschaft im ersten Direktduell seit 1968 verdient einen Punkt (0:0).[mehr]