Verstärkung im KIFU Bereich

Ab dem 01. Januar 2018 wird Richi Chresta unseren KIFU Bereich unterstützen. Er war in den letzten 24 Jahren beim SV Muttenz, FC Münchenstein, BSC Old-Boys Basel und dem FC Breitenrain im Kinderfussball tätig.

Richi Chresta ist spezialisiert auf das Techniktraining im Grundlagenalter und hat neben dem UEFA B-Diplom auch die Ausbildung zum Coerver Coach in Amerika und England absolviert. Richi Chresta hat in den letzten 24 Jahren hervorragende Arbeit im Kinderfussball geleistet und wird beim FC Bern vornehmlich im F-Bereich tätig sein.

Der FC Bern möchte in Zukunft gezielt und noch intensiver den eigenen Nachwuchs stärken und hat nun dafür einen absoluten Spezialisten für dieses Vorhaben gefunden.

Der FC Bern freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit Richi Chresta und wünscht ihm ganz viel Freude bei seiner neuen Tätigkeit.