3. Liga b: Nächster Heimsieg für das Drü !

Nächster Heimsieg auf dem Neufeld

Die dritte Mannschaft des FC Bern gewinnt auch ihr zweites Saisonspiel zu Hause auf dem Neufeld. Der FC Konolfingen wurde mit 2:1 bezwungen.

Mit einer Grosschance für den Gast aus Konolfingen wurde die Partie bereits in der ersten Spielminute lanciert. Der Stürmer der Gäste schoss jedoch am Tor vorbei. Nach diesem frühen Weckruf für die Gastgeber gelang es dem Team von Coach David Gobeli das Spieldiktat an sich zu reissen und die Partie zu bestimmen. Bis zur 30. Minute befand sich der Ball oftmals in der Platzhälfte des FC Konolfingen. Der FC Bern spielte sich ein paar Mal gefällig bis vor das gegnerische Tor, konnte die Führung jedoch nicht erzielen. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und es entwickelte sich ein zähes Ringen um Ball und Platz. Kurz vor der Halbzeit erzielte der FC Konolfingen die überraschende Führung. Nach einem streng gepfiffenen Foul in der Nähe des Strafraums verwertete der FCK den Freistoss direkt mit einem platzierten Flachschuss.

Trotz des Nackenschlages kurz vor dem Pausentee war es der FC Bern der entschlossener in die zweiten 45 Minuten startete. Bereits 5 Minuten nach Wiederbeginn lancierte Reist mit einem feinen Zuspiel Rossell, welcher aus abseitsverdächtiger Position zum Ausgleich traf. Rossell bezwang den Torhüter des FCK mit einem sehenswerten Heber. Nur wenige Minuten später entwischte Stähli nach Zuspiel von Ramseyer der Abwehr des FC Konolfingen und schob den Ball zur Führung des FC Bern ein. Nach diesem Doppelschlag konzentrierte sich der FC Bern auf eine solide Defensivarbeit. Immer wieder gelang es den Stadtbernern den Ball bereits weit vor dem gegnerischen Tor abzufangen und verhinderte damit gefährliche Abschlüsse des Gegners. Bis zum Schlusspfiff fielen keine Tore mehr.

Die dritte Mannschaft des FC Bern steht damit nach zwei Spielen mit dem Punktemaximum da und kann sich damit voller Zuversicht und Motivation auf das erste Auswärtsspiel der Saison gegen Esperia Bern vorbereiten.

 

Matchtelegramm:

FC Bern – FC Konolfingen 2:1 (0:1)

Tore: 44‘ 0:1 FC Konolfingen; 50‘ 1:1 Rossell (Reist); 57‘ 2:1 Stähli (Ramseyer)

Aufstellung FC Bern: Pasquinelli; Ramseyer, Borgmann, D. Gobeli, Hänseler; Zanchin (56‘ Rath), Locher, Rossell, Reist, Stähli (75‘ Hadorn); Da Eira (87‘ Ammann)