Neue Kräfte im Vorstand des FC Bern

Der Vorstand des FC Bern hat sich auf eine grundlegende Veränderung geeinigt. Junge, unverbrauchte FC Berner sind auf den Vorstand zugegangen und werden den bestehenden Vorstand zusammen mit Neuzuzügen verstärken. 

Die abtretenden Vorstandsmitglieder werden bis zur Neubelegung der vakanten Stellen dem neuen Vorstand zur Seite stehen und die Vereinsarbeiten weiterhin unterstützend begleiten. Das angestrebte Ziel ist ein kontinuierlicher und konstruktiver Ablösevorgang. 

Aus dem Vorstand per sofort zurückgetreten sind:

– Gerhard Spielmann, Verantwortlicher Marketing und Administration

– Sadat Latic, Verantwortlicher Sport Aktive

Der Vorstand des FC Bern bedankt sich herzlich für die geleisteten Dienste der beiden abtretenden Vorstandsmitglieder und wünscht ihnen für ihre sportliche wie auch private Zukunft viel Erfolg und alles Gute.

 Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

– David Gerber, Vizepräsident

– Tamara Voegeli, Leiterin Geschäftsstelle FC Bern

– Michel Jungo, Sport Aktive

– Berat Gerguri, Sportkommission

– Michael Gobeli, Sportkommission

– Marco Giuliani, Kinderfussball

– Jonas Dunkel, Kommunikation

Weiter wird Jan Borgmann dem Vorstand beitreten. Seine Stelle muss indes noch definiert werden. Vakant bleiben zur Stunde die Posten des Präsidenten, Finanzverantwortlichen und Juniorenverantwortlichen.

Abtretender Vorstand:

– Urs Eymann Präsident

– Antonio Gomez, Juniorenverantwortlicher

– Marco Hänseler, Finanzen (ad-interim)

Der bisherige Vorstand steht dem Wechsel sehr positiv gegenüber und wünscht seinen Nachfolgern und dem Verein FC Bern viel Erfolg.

Urs Eymann, Präsident FC Bern